3 Kommentare zu „Gedanken anschubsen … 2016-06-05

  1. Wie ist das mit der doppelten Verneinung noch einmal? Ist bei dieser Formulierung der Sinn „etwas zu tun“??
    Sonst versteh ich den Sinn nicht. Für nichts Tun oder gar Nichtstun ist es nie zu spät?? Was bedeutet das dann?
    Auch dir eine gute Woche !

  2. Hallo Petra,
    schön das ich deine Gedanken anschubsen konnte. Mich hat dieses Zitat von Konfuzius eher in die Richtung…manchmal muss man auch einfach mal (ab)warten können…gebracht. Also vom TUN ins NICHTSTUN wechseln, damit sich Dinge etc. entwickeln können. Manchmal ist NICHTSTUN effektiv.
    Ciao Birgit

Kommentare sind geschlossen.